Der 2. Kindergeburtstag für Mädchen

shutterstock_156395207Herzlichen Glückwunsch, die eigene Tochter wird zwei Jahre alt. Mädchen in diesem Alter sind entzückend und deswegen gibt es das eine oder andere Motto zum Kindergeburtstag, über das sich fast jedes Mädchen freut. Wer seiner eigenen Tochter einen unvergesslichen Geburtstag ermöglichen will, sollte sich im Vorfeld Ideen ausdenken. Welches Motto soll die Party haben? Was gibt es zu essen? Basteln, Spiele oder doch Aktivitäten im Freien? Möglichkeiten gibt es bei einem Kindergeburtstag genug. Wer sich den Streß und das Chaos zu Hause nicht möchte, engagiert einen Animateur oder bucht einen Kindergeburtstag auswärts. Am Motto soll es nicht liegen. Es gibt nur eine Regel gegen den Stress. Früh genug mit der Ideen Sammlung anfangen.

Welches Motto darf es sein

Eltern kennen ihre Tochter bekanntlich am besten. Generell gilt: Mädchen mögen Prinzessinnen, Hello Kitty, Pferde, Elfen und natürlich auch bunte Luftballons und magische Figuren. Wenn das Mädchen in dieses Schema passt, ist es nicht schwer, für das Motto passende Dinge zu finden. Luftballons in Pink, Pappteller, Becher, Girlanden etc. gibt es im Handel. Mittlerweile sind sogar unterschiedlichste Comicfiguren erhältlich, die den Geburtstag noch schöner machen. Nicht nur die Deko sollte stimmen, auch das Aussehen der Gäste. Handelt es sich um eine Prinzessinnen-Party, mögen die kleinen Gäste in Kleid erscheinen. Jungs auf Wunsch natürlich im feierlichen Anzug oder Piratenkostüm. Alternativ gäbe es die Ideen, selbst Kronen oder Zauberstäbe zu basteln. Dies könnte direkt auf der Party stattfinden. Zweijährige sind zwar noch nicht so geschickt im Basteln, aber mithilfe der Eltern sollte dies bereits möglich sein. Wenn das Basteln zu schwer ist, werden die Kids einfach geschminkt und wie Prinzessinnen hergerichtet. Auch Spiele passen herrlich dazu. Einfache Kindergeburtstag Spiele oder Theater und Märchenaufführungen, die die Kinder selbst einstudieren. Ideen für einen Mädchen-Kindergeburtstag in diesem Alter gibt es reichlich. Ein wenig nachdenken und das Motto steht fest.

Die Torte: Sehr wichtig

Bei einem Kindergeburtstag darf eines nicht fehlen, die Torte. Diese sollte, wenn möglich auffällig sein. Pink, mit viel Dekoration und vielleicht auch noch in einer besonderen Form. Zuckerbäcker ermöglichen in der heutigen Zeit fast alles. Schlösser bis hin zu Figuren, Fußbällen oder klitzekleine Märchengärten. Wer nicht zum Konditor gehen möchte, kann die Torte auch selber backen oder basteln. Im World Wide Web gibt es viele Vorschläge, die einem bei der Ideen Findung helfen. Essen an sich ist bei einer Kindergeburtstagsparty nur dann notwendig, wenn viele Kinder zu Gast sind. Torte, Kakao und Kaffee für die Erwachsenen stehen auf jeden Fall zum Essen bereit. Kommen weitere Kinder, wären Pommes oder ähnliches Essen nicht verkehrt. Apropos Kinder. Kontakte sind bereits in diesem Alter förderlich und wichtig. Hat die eigene Tochter bereits Freunde aus dem Kindergarten, dürfen diese zur Party kommen. Gemeinsam Spiele spielen, basteln und Essen, fördert das Zusammensein. Mädchen in diesem Alter bekommen in manchen Fällen zwei Partys. Einen richtigen Kindergeburtstag und eine Feier mit den Familienmitgliedern und Verwandten. Kleine Mädchen lieben Geschenke und solche Feste. Gerade in jungen Jahren darf die Tochter ein wenig verwöhnt werden. Die Geschenke stehen dabei gar nicht im Vordergrund, sondern die vielen lieben Verwandten und Freunde, die an die Tochter denken. Solche Momente bleiben den Kindern in Erinnerung, auch, wenn sie sich später nur dunkel daran erinnern.

Basteln und passende Spiele Ideen finden

Wie gesagt, steht bereits ein Motto, ist die Spiele Findung nicht schwer. Ein 2. Jähriges Mädchen kann in der Regel schon viel. Es gibt bereits einfache Gesellschaftsspiele, man kann den Kindern vorlesen oder mit ihnen im Garten spielen. Findet die Kindergeburtstagsparty im Freien statt, stehen einem alle Möglichkeiten offen. Manche möchten gar keine Spiele oder basteln, sondern einfach nur am Spielplatz herum toben. Ein Mädchen in diesem Alter braucht meist weniger Beschäftigung als eine Sechsjährige. Die Tochter wird sich in der Regel über die Geschenke freuen und damit spielen. Dazwischen Kuchen essen und wie ein Hutschpferd lächeln. Dieses Alter ist eines der schönsten und sollte wirklich in Erinnerung bleiben. Fotos dürfen auch nicht fehlen von diesem Kindergeburtstag. Die Tochter darf auch gerne auf Videocam festgehalten werden. Denn solche tollen Momente kommen nie mehr zurück. Ein tolles Motto, leckeres Essen, Geschenke und liebe Freunde. So hört sich ein Traum Kindergeburtstag für die eigene Tochter an.