Der achte (8) Kindergeburtstag

shutterstock_156175304Achtjährige Kinder sind in einer Entwicklungsphase, in der sie selbstständig soziale Kontakte knüpfen. Sie unterscheiden in ihren Lebensbereichen sehr genau zwischen Freundschaften und Kindern, die lediglich in derselben Gruppe sind, zum Beispiel in der Schulklasse oder im Sportverein. Tragen Sie dem Entwicklungsstand Rechnung, in dem Sie das Kind nach seinen Ideen für Fests zum Kindergeburtstag fragen. In vielen Bereichen, wie Gestaltung der Einladung, Basteln von Dekorationen oder bei der Entscheidung, welche Spiele gespielt werden, kann es sehr gut mithelfen.

Einladung zum Kindergeburtstag

Der 8. Kindergeburtstag ist eindeutig ein Tag, an dem andere Kinder zum Fest eingeladen werden sollen. Wenn Sie auf die Einladung der Großeltern und der Paten nicht verzichten wollen, veranstalten Sie am Abend des Tages ein Fest für diesen Personenkreis. Achtjährige haben schon sehr genaue Vorstellungen, mit wem sie den Tag verbringen möchten. Basteln Sie die Karten zur Einladung zusammen mit dem Kind selber. Entscheiden Sie zuvor, welches Motto die Party haben soll. Das hilft nicht nur bei der äußerlichen, sondern auch bei der inhaltlichen Gestaltung der Einladung. So können sie in die Karte zur Einladung hineinschreiben, ob die Kinder spezielle Kleidung mitbringen sollen. Das ist besonders wichtig, wenn Aktivitäten im Freien geplant sind. Sie sollten auch erwähnen, wenn Sie mit den Kindern Spiele mit Fingerfarben, basteln mit Ton oder Ähnliches planen, bei dem die Kleidung verschmutzen wird. Erwähnen Sie ebenfalls, wie sie das Essen gestalten wollen. Da die Gestaltung der Karten zur Einladung einige Zeit in Anspruch nimmt und diese spätestens 14 Tage vor dem Kindergeburtstag bei den Gästen sein sollten, beginnen Sie mindestens einen Monat vor dem Fest.

Der 8. Kindergeburtstag für einen Jungen

Der 8. Kindergeburtstag für einen Jungen

Jeder Kindergeburtstag für Jungen ist etwas ganz Besonderes. Toll geplantes Essen, viele Spiele und ausgefallene Ideen zu einem bestimmten Motto lassen den Sohn schon einige Zeit vorher in Vorfreude verfallen. Auch beim Basteln mit Freunden kann man an diesem Kindergeburtstag viel Spaß haben und ihn unvergesslich für Ihren Jungen werden lassen. Wie Sie für Ihren Sohn den idealen Kindergeburtstag herrichten und welche Tipps Sie dabei beachten sollten um nicht die Ruhe zu verlieren, erfahren Sie im folgenden Text.
Der 8. Kindergeburtstag für Mädchen

Der 8. Kindergeburtstag für Mädchen

An ihrem achten Geburtstag haben viele Mädchen bereits ganz genaue Vorstellungen und Ideen, wie ihr Kindergeburtstag ablaufen soll. Eltern sollten hier also besonders bei der Umsetzung helfen und ihre Tochter beim Basteln der Dekoration und Organisation der Spiele unterstützen. Schöne Ideen und kreative Anregungen für einen unvergesslichen Kindergeburtstag erhalten Eltern hier.

Essen bei der Party

Beginnen Sie mit dem Fest am frühen Nachmittag, wenn die Gäste vermutlich mit den Schulaufgaben fertig sind. Zu dieser Uhrzeit haben die Kinder in der Regel auch schon zu Mittag gegessen. Also macht es Sinn ein süßes Essen an den Anfang des Festes zu setzen. Erkundigen Sie sich bei den Eltern der Gäste, ob die Kinder alles essen dürfen. Nehmen Sie Rücksicht, wenn Allergiker nicht alles vertragen. Es wäre ungefähr eine Sahnetorte anzubieten, wenn eines der Kinder davon nichts essen darf. Bieten Sie verschiedene Törtchen und Cap Cakes an. Diese können Sie individuell Beschriften und so entsprechend der Diätvorschriften für manche Kinder andere Törtchen zum Essen herstellen. Bieten Sie eine zweite Mahlzeit am späten Nachmittag an, kurz bevor die Gäste nach Hause gehen. Da Sie während des Tages vermutlich Spiele veranstalten oder Basteln, werden Sie kaum Zeit zum Kochen von Essen haben. Planerisch sind Ideen wie Pizzen zum selber belegen ein Geschenk. Auf diese Art binden Sie die Kleinen bei der Zubereitung des Abendessens ein. Das erleichtert es, auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder einzugehen und entlastet Sie in der Küche.

Ideen für den Kindergeburtstag

Sie brauchen eine zum Motto der Party passende Dekoration und für jedes Kind ein kleines Geschenk. Basteln Sie zusammen mit dem Kind aus buntem Papier Plakate und Girlanden für das Fest. Kaufen Sie nicht einfach ein billiges Plastikteil als Geschenk, sondern überlegen Sie mit dem Kind zusammen, was Sie passendes basteln können. Richten Sie sich bei den Ideen nach dem Motto der Party, bunte bemalte Steine sind ein idealer Seeräuberschatz für die Piratenparty, zum Motto Barbie passen Haarspangen und Schleifen in Rosa. Ein kleines individuelles Geschenk ist beim Kindergeburtstag aber oft aus Zeitgründen nicht möglich. Zu den besten Ideen im Hinblick auf Spiele und Geschenk gehört daher die Pinata. Diese können Sie aus einem Luftballon, den Sie mit Papierstreifen bekleben, selber basteln. Eines der Spiele auf der Party ist, die Pinata mit verbunden Augen zu finden und zu zerbrechen. Darin ist für jedes Kind ein Geschenk.

Motto für das Fest finden

Wenn Sie keine Ideen für ein Motto zum Kindergeburtstag haben, können Sie auch ohne Motto feiern. Mit einem Motto ist es aber einfacher die Einladung, das Essen und das Geschenk für jedes Kind zu planen. Auch die Spiele sind mit Motto einfacher zu gestalten. Suchen Sie nach Ideen für den Kindergeburtstag bei aktuellen Filmen oder Büchern, die bei den Kindern gerade angesagt sind. Manche Spiele für Computer oder Playstation eignen sich auch als Motto. Manchmal kommen die Ideen von alleine, wenn Sie sich nur im Zimmer des Kindes umsehen. Wenn irgend möglich verzichten Sie nicht auf ein Motto.