Der 8. Kindergeburtstag für einen Jungen

8_JungeJeder Kindergeburtstag für Jungen ist etwas ganz Besonderes. Toll geplantes Essen, viele Spiele und ausgefallene Ideen zu einem bestimmten Motto lassen den Sohn schon einige Zeit vorher in Vorfreude verfallen. Auch beim Basteln mit Freunden kann man an diesem Kindergeburtstag viel Spaß haben und ihn unvergesslich für Ihren Jungen werden lassen. Wie Sie für Ihren Sohn den idealen Kindergeburtstag herrichten und welche Tipps Sie dabei beachten sollten um nicht die Ruhe zu verlieren, erfahren Sie im folgenden Text.

Die richtige Vorbereitung

Schon bei den Vorbereitungen kann dem Kind viel Wind aus den Segeln genommen werden und Ihr Stresspegel wird nicht weiter steigen. Denn die wichtigen Dinge, wie das Essen und die geplanten Spiele können in der Regel gut vorbereitet werden. Sprechen Sie mit Ihrem Jungen schon rechtzeitig über ein Motto, dass Ihr Sohn sich wünscht. Angesagte Themen in diesem Alter sind „Piratenpartys“, zu Fasching Verkleidungspartys und zu Halloween ebenfalls die Gruselparty. Steht eine Fussball-WM bevor oder ist im vollen Gange, können Sie die Freunde des Jungen in Trikots kommen lassen und planen eine Gartenparty rund um das Thema Fußball. Wichtig ist nur, dass Sie in den Einladungskarten die Kinder und Eltern schon darauf aufmerksam machen, was es anzuziehen gilt. Bitten Sie ebenfalls die Eltern darum sich bei Ihnen zu melden, falls ein Kind an Lebensmittelallergien leidet. So vermeiden Sie wieder Stress und Panik falls ein solcher Vorfall passiert. Bereiten Sie das Essen passend zum Motto zu, zum Beispiel Fußballmuffins oder kindgerechtes Grillfleisch bei einer Gartenparty. Das Essen sollte abwechslungsreich, aber nicht zu aufwendig gestaltet sein. Vielen Kindern geht es beim Kindergeburtstag mehr um das Basteln oder die Spiele. Im Internet finden Sie viele Anregungen und Ideen, wie Sie Ihrem Sohn einen perfekten und gut organisierten Kindergeburtstag gestalten können. Bleiben Sie bei den Vorbereitungen immer dem Motto treu und beziehen Sie so auch Ihre Ideen zum Basteln ein. Mit kreativen Ideen und spannendem Basteln passend zum Motto steht dem großen Tag nichts mehr im Wege. Wichtig für Sie ist, dass Sie an diesem Tag nicht alleine sind. Alle Spiele, das Basteln, das Essen und alle anderen geplanten Dinge müssen beaufsichtigt werden und das schafft eine Mutter kaum alleine. Mit Ihrem Partner oder einer befreundeten Mutter kann der Tag gut organisiert verbracht werden und alle Kinder werden gut betreut.

Der große Tag steht bevor

Sind alle Vorbereitungen so weit es geht erledigt, können Sie den Kindergeburtstag von Ihrem Sohn ganz entspannt angehen. Vielleicht haben Sie noch kleine Tätigkeiten zu tun, wie zum Beispiel das Dekorieren getreu nach dem Motto, dass Sie gewählt haben. Sind die Freunde von Ihrem Jungen erstmal da, gehen Sie den Verlauf ruhig an und lassen Ihren Sohn erstmal die Geschenke auspacken. Stellen Sie nun das Essen bereit und starten Sie dann mit einer Kleinigkeit Basteln oder spielen Spiele. Bei gutem Wetter können Sie den Kindern auch eine Schnitzeljagd durch den Ort bzw. Ihr Viertel planen. Ihren Ideen sind da keine Grenzen gesetzt und die Kinder werden eine spannungsreiche Unterhaltung lieben. Beziehen Sie auch immer die Freunde ihres Jungen in den Kindergeburtstag ein. Viele Kinder haben auch tolle Ideen für kreative und spannende Spiele. Somit haben alle Kinder viel Spaß und es wird garantiert keine Langeweile oder Müdigkeit auftreten. Veranstalten Sie zum Beispiel ein Fußball-Turnier, wo den Gewinnern ein kleiner Hauptgewinn- und den Zweitplatzierten ein Trostgeschenk winkt.

Ein spannender Tag geht zu Ende

Sind alle Spiele gespielt, leckeres Essen verspeist und die Kinder wirken glücklich auf Sie? Dann haben Sie alles richtig gemacht und ein toller Motto- Kindergeburtstag geht nun zu Ende. Die Freunde von Ihrem Sohn werden nun von den Eltern abgeholt und vielleicht haben Sie ja kleine „Giveaways“ (kleine Gastgeschenke) vorbereitet. Sicher sind auch Sie erschöpft, aber in den Augen Ihres Jungen werden Sie sicher Freude sehen. Der 8. Kindergeburtstag ist nun vorbei, doch auch für das nächste Jahr werden Ihnen viele Ideen zum Basteln, dem Essen und verrückte Spiele für Ihren Sohn und dessen Freunde einfallen. Mit kleinen Tipps und Tricks ist es keine Schwierigkeit, dem Kind eine große Freude zu bereiten.