Der neunte (9) Kindergeburtstag

shutterstock_158753297Der 9. Kindergeburtstag ist für jedes Kind etwas ganz Besonderes. Wie eigentlich jeder Geburtstag. Für die Mutter ist es natürlich etwas stressiger, da sie die Arbeit in der Küche hat, um ein leckeres Essen zu richten und eine tolle Geburtstagstorte zu kreieren. Aber auch um die Belustigung der Kinder muss Mutter sich kümmern und ihre Ideen spielen lassen. Ob es sich dabei um Spiele handelt oder um die ganzen Utensilien, die man zum Basteln braucht, aber auch das Geschenk muss besorgt werden und die Einladung für die Geburtstagsgäste, die zu dem Kindergeburtstag geladen werden. Wenn es auch ein Motto geben soll, dann wird das mit dem Kind am besten abgesprochen, somit kann das Geburtstagskind selber ein Motto für den Kindergeburtstag bestimmen und das in die Einladung schreiben. Vielleicht möchte der Sohn oder die Tochter die jeweilige Einladung ja auch selber Basteln, das macht dem Kind bestimmt sehr viel Spaß. Was das Essen anbelangt, das kann die Mutter auch mit dem Kind absprechen, denn dafür bieten sich sehr viele Gelegenheiten. Vielleicht ist ja eine Einladung zu einem netten Grillnachmittag mit einem Motto eine Möglichkeit. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Zu dem Kindergeburtstag bekommen die besten Freunde eine Einladung und da man diese ja kennt, weiß man ungefähr, was die Kinder am liebsten mögen. Da bieten sich viele Ideen für den Kindergeburtstag mit Motto an, die man umsetzen kann.

 

Wenn Jungs den 9. Geburtstag feiern

Wenn Jungs den 9. Geburtstag feiern

Viel zu schnell vergeht die Zeit, denken die Eltern, wenn für den Sohn schon der 9. Kindergeburtstag ansteht. Umgekehrt kann es für die Jungen gar nicht schnell genug gehen, endlich "groß zu werden". Wie lässt sich nun der Geburtstag zu einem besonderen Tag für den Sohn machen? Als erstes sollte der Sohn seine Wünsche für Motto, Spiele und Essen äußern dürfen. Schließlich ist es sein Tag.
Der 9. Kindergeburtstag für Mädchen

Der 9. Kindergeburtstag für Mädchen

Wenn der 9. Kindergeburtstag eines Mädchen ansteht, bedarf es im Vorfeld vieler Ideen und Kreativität, damit der Tag ein voller Erfolg wird. Schließlich wird ein Mädchen nur einmal 9 Jahre alt und daher sollte dieser Kindergeburtstag etwas ganz Besonderes und Unvergessliches werden. Für den Kindergeburtstag der Tochter sollten wichtige Dinge vorgeplant werden. Darunter zählen das Essen, Spiele und Basteln, und ob sich der Kindergeburtstag um ein bestimmtes Motto handeln soll.

Ideen für das Essen

Das Lieblingsgericht an Kindergeburtstagen ist meistens Kartoffelsalat und Würstchen. Das Essen geht schnell und schmeckt gut. Aber auch andere Essen wie Pizza und Hamburger sorgen auf einem Kindergeburtstag für 9-Jährige für Begeisterung. Nach den aufregenden Spielen ist der Hunger meistens sehr groß. Ein Essen wie Hot Dogs geht schnell und die Kinder können sich bei diesen Essen alles selber belegen. Aber auch für einen Nachtisch nach dem Essen sollte gesorgt werden. Eis, Schokoladenpudding oder heiße Waffeln mit Kirschen runden das Essen am Kindergeburtstag wohlschmeckend ab. Sehr lustig ist auch eine Einladung zu einem Motto Essen. Wenn zum Beispiel das Motto der Geburtstagsfeier „Piraten der Karibik“ lautet, dann kann man alles mit unterschiedlichen Fischgerichten zubereiten. Zum Beispiel Fischburger, Fischstäbchen mit Kartoffelsalat oder andere Leckereien, die den Kindern das Essen schmackhaft machen. Den Ideen für den Kindergeburtstag sind keine Grenzen gesetzt. Die kleinen Motto Piraten werden das Essen lieben.

Spiele und Basteln

Damit die Zeit schön ausgefüllt ist und die Kinder immer beschäftigt sind, kann man sich im Vorfeld schon einige Spiele mit Motto oder verschiedenen Dingen heraussuchen, die man basteln kann. Basteln kann man zum Beispiel alles, was mit dem Motto zu tun hat. Da gibt es viele Ideen. Und es kann mit den Dingen, welche die Kinder basteln, auch gespielt werden. Vielleicht möchten die Kinder ja auch ein kleines Geschenk für das Geburtstagskind basteln. Da gibt es auch viele schöne Ideen. Basteln ist eine gute Möglichkeit die Kinder zu beschäftigen, falls das Wetter nicht geeignet ist, um in den Garten zu gehen. So bietet sich das Basteln geradezu an und die Kinder sind beschäftigt. Aber es muss nicht nur das Basteln sein, eine ebenso nette Idee ist es, wenn die Kinder ihr jeweiliges Geschenk unter einem Topf verstecken und das Geburtstagskind dieses beim Topfschlagen suchen muss. Das sorgt für viel Spaß und es sind nette Spiele, die Kinder auch in diesem Alter noch gerne machen. Schließlich geht es um das Geschenk, das sie erwarten. Aber auch solche Spiele wie Rätsel raten oder Versteck spielen macht den Kindern an einem Kindergeburtstag Spaß. Über eine Einladung zum Geburtstag freut sich jedes Kind, denn so eine Einladung ist etwas Besonderes und auch eine gewisse Anerkennung. Spiele, die man in der Wohnung spielen kann, gibt es sehr viele. Zum Beispiel solche Spiele wie „Mensch ärgere dich nicht“ können auch sehr spannend sein ebenso auch „Mikado“, da können mehrere Kinder mitspielen und keines der kleinen Gäste muss außen vorstehen. Diese Spiele sind sehr aufregend und sorgen für Abwechslung. Den Ideen für passende Spiele sind keine Grenzen gesetzt. Es ist natürlich schön, wenn der Geburtstag in einem warmen Monat stattfindet, so kommen einem noch viel mehr Ideen, wie man die Kinder beschäftigen kann. Die Einladung kann unter Umständen sogar feucht fröhlich werden, wenn Wasser ins Spiel kommt. Vielleicht hat ja eines der Kinder ein Geschenk mitgebracht, das man schon zum Spielen nutzen kann. Dann macht es natürlich Spaß dieses Geschenk auch auszuprobieren. Ein Geschenk ist auf einem Kindergeburtstag immer das Wichtigste und das größte Geschenk ist ja meistens von den Eltern. Vielleicht passt es ja sogar zu dem Motto, das sich der kleine Gastgeber für seine Einladung ausgesucht hat. Wenn das Geschenk ein schönes Spiel ist, kann man dieses ja auch gleich ausprobieren.