Kindergeburtstag: Mit Ytong basteln und bauen

shutterstock_129916796Ytong, auch als Blähbeton bekannt, ist ein Material, das sich zum Basteln und Bauen im Rahmen eines Workshops für den Kindergeburtstag hervorragend eignet. Die spezielle Beschaffenheit dieses Materials ermöglicht es Kindern ohne großen Kraftaufwand Teile herauszumeißeln und zu brechen. Dadurch bietet sich Ytong wie kein anderes Material zur künstlerischen Gestaltung von Skulpturen und kreativen Werkstücken durch Kinderhand aller Altersgruppen an.

Der kreative Kindergeburtstag mit Ytong

Werden Ytong und Kindergeburtstag miteinander kombiniert, ist ein hoher Spaßfaktor gewährleistet. Wir bieten euch unterschiedliche Workshops für Kinder im Alter von fünf bis fünfzehn. Je älter die Kinder sind, umso anspruchsvoller können die fertigen Werkstücke gestaltet werden. Unsere Workshops berücksichtigen das Alter der Kinder, die am Kindergeburtstag mit Ytong teilnehmen und deren motorische Fähigkeiten. Gearbeitet wird mit Hammer, Meißel, Feile und Raspel. Einzelne Elemente aus Ytong werden mit Eisendraht verbunden. Hilfreich ist eine Bohrmaschine, mit der ein Erwachsener auf Wunsch der Kinder das Kunstwerk mit Löchern für Verbindungen oder als dekoratives Element versieht.

Die Arbeit mit Ytong ist einfach und erfordert von den Kindern nicht mehr als den Spaß an der kreativen Gestaltung mit diesem besonderen Material. Was die Kinder gerne basteln möchten, kann im Vorfeld abgestimmt werden. Dies ist vor allem abhängig vom Alter der Kinder, die am Kindergeburtstag teilnehmen. Sehr junge Kinder erarbeiten mit Unterstützung durch einen Erwachsenen vorwiegend einfache Formen, die im Anschluss bunt bemalt werden. Ältere Kinder sind in der Lage, komplizierte Formen wie Tiere aus dem Ytong herauszuarbeiten und sie anschließend zu bemalen. Besonders gerne beteiligen sich die Kinder, die zum Kindergeburtstag eingeladen sind, an einem Gemeinschaftsprojekt. Während dieses Projekts kann eine ganze Landschaft mit Bäumen, Tieren und Gebäuden entstehen, zu der jedes Kind während des Ytong Workshops seinen individuellen Beitrag leistet.

Um allen Kindern ausreichend Zeit zur Verfügung zu stellen, sollte der Kindergeburtstag mit Ytong mindestens vier Stunden dauern. Besser ist ein halber Tag mit offenem Ende. Dadurch bleibt zusätzliche Zeit, um ausreichend miteinander zu spielen und den Geburtstagskuchen zu genießen. Eine weitere wichtige Voraussetzung ist ein Platz im Freien, der vor Regen geschützt ist oder ein Raum im Haus, in dem die Staubentwicklung während der Arbeit kein Problem ist. Wenn Ihr die Kinder zum Kindergeburtstag einladet, gebt ihnen bereits in der Einladung Bescheid, dass sie für diesen speziellen Kindergeburtstag Arbeitskleidung benötigen.

Der Kindergeburtstag mit Ytong als unvergessliches Erlebnis

Die Arbeit mit Ytong ist eine Herausforderung für die Motorik und die Kreativität der Kinder. Durch das leicht zu bearbeitende Material sind die Kinder beim Handling mit dem Werkzeug keinen größeren Gefahren ausgesetzt. Besonders beliebt ist ein großes Kunstwerk, das von den Kindern an einem Kindergeburtstag gemeinsam geschaffen wird und dem Geburtstagskind im Anschluss als Geschenk überreicht wird. Dies sollte jedoch unbedingt mit den Kindern im Vorfeld abgeklärt werden, um Enttäuschungen zu vermeiden. Denn immerhin soll der Kindergeburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.