Deko für den Kindergeburtstag

Deko für den KindergeburtstagEin Kindergeburtstag ist immer wieder eine Herausforderung für die Eltern. Natürlich kann jeder die Deko für die Feier inzwischen in gut sortierten Geschäften oder sogar im Supermarkt um die Ecke problemlos kaufen, was allerdings den Nachteil hat, dass die Kindergeburtstage der Freundinnen sich dann irgendwie alle gleichen und so nicht unbedingt zu etwas Besonderem werden. Aber auch das Internet bietet in immer größerem Rahmen qualitativ hochwertige Deko für relativ kleines Geld für den Kindergeburtstag an. Du musst nur wissen, was du suchst, denn es gibt die Deko für unzählige Themen, in allen erdenklichen Lieblingsfarben der Kleinen und nach Wunsch auch auf Jungen oder Mädchen abgestimmt. Auch sind Mottopartys in diesem Zusammenhang sehr beliebt. Hast du erst einmal eine Idee, wie du den Kindergeburtstag gestalten möchtest, dann gehen die Vorbereitungen eigentlich ganz einfach von der Hand. So gelingt mit wenig Aufwand dann eine ganz besondere Feier, die nicht nur bei dem Geburtstagskind, sondern auch bei seinen Gästen lange in guter Erinnerung bleiben.

So wird ein Kindergeburtstag zum unvergessenen Erlebnis

Mottopartys sind derzeit der große Renner auf jedem Kindergeburtstag. Die zwingend dazugehörende Deko passt sich natürlich dem gewählten Thema an und spiegelt sich in allem wieder. Denn Deko ist mehr als nur Luftballons, Papierschlangen, Krepp und Konfetti, welches zwar schön bunt aussieht und jedem Kind Freude bereitet, aber nicht unbedingt etwas Außergewöhnliches sind. Viel mehr kannst du das Thema des Kindergeburtstages in den Einladungskarten und Platzkarten, dem eventuellem Kostümwunsch, der Wand-, Raum- und Tischdeko, den Tellern und Servietten und sogar bei den Getränken, dem Essen und der Geburtstagstorte widerspiegeln lassen. Auch die Spiele lassen sich natürlich auf das Motto abstimmen. Doch die Deko für solch einen Kindergeburtstag muss nicht immer gekauft werden. Es geht auch anders. Immer mehr Eltern setzen auf die eigene Kreativität. Das hat den großen Vorteil, dass die Dekoration individueller ist und genau auf die Interessen des Kindes oder das Thema des Tages abgestimmt werden kann. Hinzu kommt, dass das Basteln im Vorfeld nicht nur den Kindern Spaß macht, sondern auch die Grob- und Feinmotorik trainiert und die Fantasie der Kinder anregt. Deshalb ist das Basteln so wichtig für ihre Entwicklung. Umso besser, wenn es dann auch noch einem bestimmten Zweck dient, nämlich der persönlichen Deko für den langersehnten Kindergeburtstag. Unzählige hilfreiche Tipps gibt es hierfür in den Internetforen oder auf den Verkaufsplattformen der einzelnen Anbietern. So wird das Warten auf diesen besonderen Tag sinnvoll genutzt und die Zeit bis dahin vergeht doppelt so schnell.

Fazit

Wenn du den Kindergeburtstag für dein Kind in den eigenen vier Wänden feiern möchtest, dann findest du im Internet oder den Spielwarengeschäften viele Ideen für eine spezielle Deko. Egal ob nun für eine Mottoparty wie “Tiere im Zoo”, “Prinzessinnen” oder “Piraten”, ob eine reine Party für kleine Mädchen oder einfach nur kunterbunte Deko für Wohnzimmer oder Garten. Eine selbst gestaltete Deko findet in der Regel immer einen guten Anklang bei dem Geburtstagskind und seinen Gästen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Tipps und Tricks rund um das Thema Kindergeburtstag.  

 

You have Successfully Subscribed!