Fingerfood für den Kindergeburtstag

Tomaten-Fingerfood für den KindergeburtstagFingerfood Gerichte werden nicht nur bei Erwachsenen gerne angenommen, sondern auch von Kindern. Besonders kreativ und vielfältig lässt sich dabei die Auswahl von Fingerfood Gerichten beim Kindergeburtstag gestalten. Viele Variationen lassen jedes Fest zum gelungenen Highlight eures Kindes werden. Welche Möglichkeiten es gibt um euren Kleinen bei deren Kindergeburtstag eine besondere Freude zu bereiten, liest du nachfolgend.

Kunterbunt mit Fingerfood durch den Kindergeburtstag

Jedes Jahr feiert ihr den Geburtstag eures Kindes und jedes Mal die erneute Frage: was soll es zum Essen geben? Ganz klar steht fest, dass es Kinder bunt und abwechslungsreich wollen. Die Rezepte dazu dürfen gerne phantasievoll ausfallen. Generell Essen viele Kinder mit Ihren Augen, also können auch immer gesunde Lebensmittel aufgetischt werden. Am besten allerdings eignen sich kleine Happen – also Fingerfood Rezepte – für den Kindergeburtstag. Diese können einfach in die Hand genommen werden und zumeist mit einem Biss in den Mund gesteckt werden. Somit muss nicht unbedingt Essbesteck aufgedeckt werden. Ein Teller und eine Serviette reichen dabei völlig aus. Die Auswahl an unterschiedlichen Fingerfood Gerichten ist breit gefächert: von kleinen Broten, nett kreierten Speisen bis hin zu kleinen Törtchen kann alles mit dabei sein.
Als klassische Ideen für Zwischendurch eignen sich Schokobonbons, Salzgebäck oder Schnitten. Diese können leicht in eine schöne, bunte Schüssel gefüllt werden und von den Kindern leicht gegessen werden. Oder du kannst auch auf einen halbierten Krautkopf – welcher mit Alufolie überzogen ist – auf Zahnstocher Obst und Gemüse aufspießen und am Krautkopf anbringen. Dies ist nicht nur gesund, sondern sieht sehr lustig für die kleinen Gäste aus. Ihr könnt diesen gesunden Happen für Zwischendurch auch den Namen “Igel” geben. Als Obst können Weintrauben, entkernte Kirschen, Birnen, Mandarinen, etc. gewählt werden. Als Gemüse eignen sich vor allem Karotten, Paprika (in allen Farben) und Sellerie.

Zur Jause können dann Fingerfood Gerichte mit Brot den Kindern Serviert werden. Wählt am besten hierzu Schwarzbrot aus, da es am schnellsten satt macht und äußerst gesund für die Kinder ist. Auf das Brot könnt ihr dann Käse, Schinken oder Wurst legen. Dekoriert mit einem Stück gekochten Ei, Gurke oder frischen Kräutern sieht das belegte Brot gleich super aus. Das Ganze kann auf einem Zahnstocher wieder aufgespießt werden (immer unten das Schwarzbrot) und auf einen netten Teller serviert werden. Kinder lieben diese bunte Abwechslung und essen mit Sicherheit mit Begeisterung. Auch können verschiedene Motive (z.B. Sterne, Hasen, Herzen) mit einem Keksausstecher aus Käse ausgestochen und auch aufgespießt werden. Dies ist ein absoluter Eyecatcher für den Kindergeburtstag.
Ebenso können aus Blätterteig und Pesto hervorragende Partyschnecken gezaubert werden. Hierzu kannst du rotes und grünes Pesto wählen. Diese sind leicht in der Zubereitung und schmecken einfach hervorragend.
Statt der Geburtstagstorte können ebenso Fingerfood Törtchen für den Kindergeburtstag gewählt werden. Am besten dazu eignen sich Muffins oder Kekse. Bunt verziert werden die Kinder dies in vollen Zügen genießen.

Fingerfood – den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt

Wie du siehst gibt es unzählige Möglichkeiten an Fingerfood Gerichten zum Kindergeburtstag. Von süß bis pikant und gesund ist alles mit dabei. In der Abwechslung liegt hier die Kunst. Der nächste Kindergeburtstag kann also kommen!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Tipps und Tricks rund um das Thema Kindergeburtstag.  

 

You have Successfully Subscribed!