Ideen für den Kindergeburtstag

Einen Kindergeburtstag zuFroehliche Kinder vor dem Geburtstagstisch planen – nicht immer eine leichte Aufgabe. Sollen doch nicht nur die Interessen des eigenen Kindes bedient werden, sondern auch die der Gäste. Und besonders Kinder sind ein sehr anspruchsvolles Klientel. Sie lassen sich nicht so leicht begeistern und messen die Freundschaft zum eigenen Kind schon gerne einmal an den Attraktionen und Darbietungen, die beim Kindergeburtstag aufgefahren werden.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass rechtzeitig überlegt wird, wie und wo der Geburtstag gefeiert werden kann. Welche Ideen hat dein Kind für den Geburtstag? Welche Ideen habt ihr als Eltern und welche lassen sich davon auch wirklich in die Tat umsetzen?

Ideen für den Kindergeburtstag der Jahreszeit entsprechend

Besonders dann, wenn ihr den Geburtstag eures Kindes nicht in den heimischen vier Wänden feiern wollt, ist es wichtig, dass ihr für die Auswahl der passenden Ideen die Jahreszeit im Auge behaltet.

Oftmals ist es ratsam, den Kindergeburtstag ins Freie zu verlegen. Dafür bietet sich natürlich der Sommer am besten an. Ob Gartenparty oder ein Ausflug auf den Erlebnisspielplatz – die Möglichkeiten im Sommer sind besonders vielfältig.
So finden es Kinder in jedem Alter auch sehr schön, wenn sie auf Schatzsuche gehen können. Dies bedarf zwar ein wenig Vorbereitung, bringt die Kinder aber an die frische Luft und sorgt für ausreichend Bewegung. An jeder Station, an der ein “Schatz” gefunden wird, könnten die Kinder nicht nur mit einer kleinen Überraschung, sondern auch mit einer zusätzlichen Aufgabe, einem Rätsel oder einer sportlichen Betätigung überrascht werden.
Sehr gerne wird von den Kindern zudem ein Picknick oder gar Grillen im Freien angenommen. Vielleicht ja in Kombination mit dem Besuch von einem Spielplatz, einem Kletterpark oder einer Führung durch den Wald. Mitunter kommt ihr dabei an einem kleinen Bach oder Fluss vorbei, wo selbstgebaute Boote zu Wasser gelassen werden können oder wo ein kleiner Damm gebaut werden kann.

Ist es jedoch kalt und fällt der Kindergeburtstag auf den Winter und somit die ungemütliche Jahreszeit, sollte eine Location für die Feier gefunden werden, die Wetterunabhängig genutzt werden kann. Als Ideen könnten hier der Indoorspielplatz, ein Besuch im Kino, eine Bastelnachmittag im Museum oder aber auch eine Führung durch das Theater herhalten.

Das Alter des Kindes

Neben der Jahreszeit und den Interessen des Kindes muss bei der Findung der passenden Ideen auch das Alter des Kindes berücksichtigt werden. Was nützt die beste Idee, wenn das Kind davon aufgrund des Alters nicht angesprochen wird. So funktioniert die Prinzessinnen – Party beim 14. Geburtstag ganz sicher nicht mehr. Zudem wird sich ein fünfjähriges Kind zu seinem Kindergeburtstag kaum einen Ausflug in den Kletterpark wünschen. Schaut also genau, wie alt euer Kind und die Gäste sind und welche Interessen momentan vorherrschen. Dann werdet ihr mit Sicherheit die richtigen Ideen für den Kindergeburtstag finden können.

Fazit

Egal welches Alter das Kind auch hat und zu welcher Jahreszeit der Kindergeburtstag ausgerichtet werden muss. Mit Sicherheit werden sich passende Ideen finden lassen, die nicht nur das Geburtstagskind, sondern auch dessen Gäste begeistern.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Tipps und Tricks rund um das Thema Kindergeburtstag.  

 

You have Successfully Subscribed!